Seite auswählen

Die besten Sportarten zum abnehmen

Sport ist neben der richtigen Ernährung, die wahrscheinlich effektivste und beste Möglichkeit um abzunehmen. Aber welche Sportarten zum abnehmen eignet sich am besten? Die effektivsten Möglichkeiten mit Sport abzunehmen, findest du in diesem Beitrag.

1. Fahrradfahren

Mal eine Runde Mountainbiken oder eine Fahrradtour mit Freunden. Beim Radfahren kann man ordentlich abnehmen, zwischen 300 und 600 Kalorien verbrennt man in der Stunde. Wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist, nimmt man nicht nur ab, man schützt auch die Umwelt und stärkt sein Immunsystem.

Wenn du die Zeit hast, wären 2-3 Mal mal in der Woche 30-40 Minuten Fahrradfahren ideal.

So könntest du z.B. ab und zu auch mal mit dem Rad statt dem Bus oder Auto in die Arbeit oder Schule fahren, dein Training somit in den Alltag integrieren und viel Zeit sparen.

2. Skaten

Inlineskaten ist eine der besten Sportarten zum abnehmen und um ausdauernder zu werden. Es gehört definitiv zu den Sportarten mit dem höchsten Fun-Faktor.

Da du wirklich ständig in Bewegung bist wirst du nicht nur um die 400 Kalorien in der Stunde verlieren sondern auch deine Kondition verbessern.

Zudem stärkt skaten neben der Oberschenkel- auch die Rücken- und Hüftmuskulatur.

 

3. Schwimmen

Wenn du gerne im Wasser bist, ist schwimmen eine tolle Möglichkeit Sport zu treiben. Man spürt nur ein sechstel seines Körpergewichts aber da man sich durch den Wasserwiederstand kämpfen muss sind in der Stunde schnell mal 500 Kalorien verbrannt.

Dadurch das du dein Körpergewicht so gut wie gar nicht tragen musst, ist schwimmen auch sehr Gelenkschonend.

Schwimmen verbrennt aber nicht nur dein Fett, sondern baut auch Muskelmasse auf. Auch das hilft dir beim abnehmen da mehr Muskeln auch mehr Energie verbrauchen, weshalb du nochmal schneller Fett verlierst.

4. Krafttraining

Auch wenn du vielleicht nicht unbedingt mehr Muskeln, sondern einfach nur dein Fett wegbekommen willst, solltest du dir überlegen vielleicht auch mal Krafttraining zu betreiben.

Mit jedem Kilo Muskeln die du aufbaust werden nochmal, einfach so, pro Tag etwa 100 Kalorien extra verbraucht.

Nebenbei verbessert Krafttraining auch deine Blutwerte und macht deine Knochen stabiler.

 

5. Joggen

Kaum eine Sportart ist so ein guter Fett-Vernichter wie Joggen. Da fast alle Muskeln beansprucht werden bleibst du Fit und deine extra Kilos verschwinden.

Ein großer Vorteil gegenüber anderen Sportarten ist, dass

du keine Geräte oder bestimmte Voraussetzungen dafür brauchst. Du kannst

wann immer du willst eine Runde durch den Wald laufen, oder

im Fitnessstudio auf dem Laufband Gas geben.

Bei normaler Geschwindigkeit verbrennst du etwa 500-600 Kalorien in der Stunde. Wenn du aber schon etwas Fortgeschrittener bist und schneller läufst können sogar

bis zu 1000 Kalorien drin sein.

Allerdings geht Joggen ganz schön auf die Gelenke, was grade bei Übergewichtigen ein Problem darstellt.

Insgesamt ist Joggen aber wahrscheinlich die beste und effektivste Möglichkeit abzunehmen.